Traminerweg 'Im Zeichen der Lilie'
Zurück zur Liste
Hundszahnlilie
Hundszahnlilie
Im Zeichen der Lilie, Konzept Bernadette Sudy
Im Zeichen der Lilie, Konzept Bernadette Sudy
Ein inspirierendes Miteinander mit 16 bewusst gemachten Energieplätzen

8 Energieplätze sind dem weiblichen Prinzip zugeordnet
8 Energieplätze sind dem männlichen Prinzip zugeordnet
Die Zahl 8 steht für: die Überwindung der Materie, die Intuition und die Auferstehung. die ACHT repräsentiert die öffnung des zweiten Herz-Chakras. Damit symbolisiert sie die Verbindung zwischen Grenzen und der bedingungslosen Liebe Gottes, dem Christusbewusstsein. Die ACHT versinnbildlicht auch die mögliche, individuell angestrebte, erwartungsfreie, umfassende, menschliche Liebe. Dargestellt wird sie in der liegenden Acht, der 'Lemniskate'. Die ACHT entspricht der Weltseele - ohne Anfang und Ende, als Symbol für die Unendlichkeit, dem ewigen Leben und Sein.

Das Zeichen der Lilie steht symbolische für Reinheit, Schönheit, Hoffnung, edle Gesinnung, Gnade, Vergebung, Würde, macht, Erhabenheit und Auferstehung.
Durch ihre frühe Blütezeit, steht die Lilie für die Blüte des Lebens. Sie symbolisiert Unschuld und gleichzeitig auch Fruchtbarkeit. Durch die Frische ihrer Farbe und ihres Glanzes, ist die Lilie ein Bild für den Neubeginn, den Frühling und die Initation in einen neueen Lebensabschnitt. Die Lilie ist ein Familiengewächs und eine ausdauernde Pflanze. In Klöch wächst auf vielen Plätzen die Hundszahnlilie, ihre Blütezeit ist zwischen Februar und April.


Links:

  • Beschreibung Traminerweg + Energieplätze